fragenfalle

männer haben vor wenigen dingen auf dieser welt angst. weder dinosaurier noch spinnen können uns schrecken und auch nicht kalorienhaltige getränke jagen uns angst ein. aber es gibt situationen, da werden wir nervös. zum beispiel, wenn die freundin zuckersüß fragt: “schatzilein, fällt dir an mir gar nichts auf?!”

ja, eigentlich kann man auf eine solche frage nur falsch antworten, denn tausend dinge können sich an “ihr” verändert haben, ohne dass man es mitbekommen hat. war sie beim friseur? trug sie die durchsichtige bluse schon letzte woche? wer ist der mann an ihrer seite? so oder so ähnlich mag es uns durch den kopf schießen, wenn wir jene frage hören. sollten wir jetzt ….die falsche antwort geben (”oh, du hast eine neue frisur!” - und in wirklichkeit ist es der neue lidschatten), dann werden wir eine welle der empörung auslösen. todsicher wird sie uns vorwerfen, dass sie von uns niemals richtig angeschaut wird, nicht wahrgenommen wird, dass die partnerschaft so keinen sinn macht, dass man sich aneinander gewöhnt habe usw. usw. usw.

nein, nein – nicht denken. es gibt nur eine einzige richtige antwort! wir lassen die augen prüfend über ihr streichen, nicken und sagen mit fester stimme:  “schatz, ich glaube, du hast abgenommen!”

18.3.07 16:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen